Aktuelles

Liebe Gäste,

wir freuen uns Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Erfreulicherweise bringt die neue Corona-Verordnung einige Lockerungen mit sich:

Restaurant
Im Innenbereich gilt eine Testpflicht für Personen, die nicht geimpft oder genesen sind..

Hotel
Testpflicht nur noch bei Anreise (statt alle 48 Stunden).

Weitere Informationen

Selbstverständlich können Sie weiterhin (von Dienstag bis Samstag) unsere Speisen für Außer-Haus bestellen:

 

Wir möchten uns bei allen Gästen und Freunden
für die großartige Unterstützung während des Lockdowns bedanken.

 

Bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf Sie!

 

Genießen Sie Ihre Auszeit zwischen Rhein & Mosel

Kulinarischen Genüsse aus der

DEUTSCHEN KÜCHE

Liebe Gäste,

wir freuen uns Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen:

Aufgrund der aktuellen Lage gibt es in unserem Haus Auflagen, die es einzuhalten gilt. Selbstverständlich haben wir von unserer Seite aus alle erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Um unsere Gäste und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen ist es erforderlich, dass alle Gäste

– bei Anreise einen Nachweis im Sinne der 3G-Regelung (Getestet, Geimpft, Genesen, s. unten) vorlegen.

– im Haus eine medizinische oder FFP2 Maske tragen. Die Maske kann am Tisch und im Gästezimmer abgelegt werden.

–  den Sicherheitsabstand von 1,5 m einhalten.

3G-Regelung

Getestete müssen ein negatives Schnelltest-Ergebnis vorweisen. Der Test darf nicht länger als 48 Stunden zurückliegen. Das Ergebnis muss von einer offiziellen Teststelle schriftlich oder digital bestätigt werden. Außerdem ist ein amtliches Ausweisdokument mitzuführen. Getestet werden kann auch vor Ort im Hotel. Es ist kein weiterer Test während des Aufenthaltes erforderlich!

Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt. Vollständig bedeutet: Es muss auch die zweite Dosis verabreicht worden sein, wenn für einen Impfstoff zwei Dosen vorgesehen sind (z. B. bei Biontech, Moderna und Astrazeneca). Erlaubt ist als Nachweis nur ein in der EU zugelassener Impfstoff.

Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen, das mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist. Nach dem Ablauf von sechs Monaten verfällt jedoch ihr Status als Genesener, das heißt, sie brauchen ab diesem Zeitpunkt wieder ein negatives Schnelltestergebnis oder eine Impfung.